Page 28 - Villiger_Imagebroschuere_2016_CH
P. 28

28 VILLIGER CIGARS
VILLIGER SAN‘DORO Handgerollte Meisterwerke
Stillstand ist Rückschritt. Und nicht nur deshalb wird im Hause VILLIGER der Begriff «Innovation» Woche für Woche gelebt. Mit der neuesten Lancierung der SAN’DORO im Jahre 2015, präsentiert sich VILLIGER in der absoluten Champions-
League der Premium-Cigarren.
Die handgerollten Cigarren, deren Tabake aus Nicaragua
und Brasilien stammen, erfüllen die Qualitätsansprüche der verwöhntesten und anspruchsvollsten Cigarrenraucher und entsprechen dem Bedürfnis nach Authentizität und Echtheit.
Abgeleitet ist der Name SAN’DORO von der Bezeichnung «Indorum sana sancta», was wiederum mit «Heilige heilende Pflanze aus Indien» zu übersetzen ist. Tabak aus Indien? Das mag verwundern, ist aber leicht zu erklären: Seinerzeit glaubten noch viele Europäer, der Entdecker Christoph Kolumbus habe den Seeweg nach Indien gefunden.
Und weil die Premium-Cigarren mit den seidig schim- mernden Deckblättern einen besonderen Namen verdienen, heisst diese neue Marke SAN’DORO.
Für die Kreation dieser Cigarren wurden über ein Jahr lang die besten Tabake aufeinander abgestimmt – mit Qualitätstabaken aus Nicaragua und Brasilien, die zu den weltweiten Spitzentabaken gehören.
Die VILLIGER SAN‘DORO CLARO und COLORADO Cigarren werden nach den von VILLIGER erstellten Qualitätsvorgaben in der renommierten Manufaktur Tabacalera Oliva im nica- raguanischen Estelí von Hand gerollt.
Die VILLIGER SAN‘DORO MADURO werden in der eigenen brasilianischen Manufaktur CHARUTOS TOBAJARA LTDA. in Cruz das Almas, im Gliedstaat Bahia, ebenfalls in Handarbeit hergestellt.


































































































   26   27   28   29   30