Impressum
Menu
0
0

-gemäß § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)-

Folgende Angaben sind gemäß §4e BDSG vom betrieblichen Datenschutzbeauftragten jedermann auf Antrag zu machen:

 

1

Name der verantwortlichen Stelle

Fifth Avenue Products Trading GmbH
Im weiteren FAPT

Villiger Söhne GmbH
Im weiteren GmbH

 

2

Geschäftsführer und mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen

FAPT

Geschäftsführer:
Heinrich Villiger

 

Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Person: Bernd Finkenzeller

GmbH

Geschäftsführer:
Robert Suter, Clemens Gütermann, Egon Schwerdtle-von Delft

 

Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Person: Bernd Finkenzeller

 

3

Anschrift der verantwortlichen Stelle

FAPT

Schwarzenbergstraße 3-7
79761 Waldshut-Tiengen

GmbH

Schwarzenbergstraße 3-7
79761 Waldshut-Tiengen

 

4

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten ist die Produktion, der Vertrieb und das Marketing der 5TH-Avenue-/Villiger-Produkte sowie aller damit verbundenen Nebengeschäfte.

Durchführung der Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt für eigene Zwecke.

Nebenzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten sind die Personalverwaltung, die Lieferantenverwaltung sowie die Betreuung von Interessenten und Kunden.

 

5

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Zur Erfüllung der unter Punkt 4 aufgeführten Zweckbestimmung werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kundendaten (Adressdaten zu Ansprechpartnern, Vertragsdaten, Daten zu Leistungen)
  • Interessentendaten (Adressdaten)
  • Personaldaten zur Verwaltung von Mitarbeitern und Bewerber
  • Kontaktdaten von Geschäftspartnern, Lieferanten

 

6

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden)
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Qualitätssicherung, Operation, Vertrieb, IT i.a.)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend §11 BDSG
  • Kreditinstitute (Gehaltszahlungen)
  • Ggf. weitere externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind, (z.B. Versicherungen)

 

7

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter Punkt 4 beschriebenen Zweckbindung gelöscht.

 

8

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Die Übermittlung von Daten an Empfänger in Drittstaaten (hier: USA, Indonesien) wird im Rahmen des Personalmanagements mit Unternehmen der 5TH Avenue-/Villiger-Gruppe durchgeführt. Zur Vornahme der Personalabrechnung der in Österreich tätigen Mitarbeiter, existiert eine Datenübermittlung nach Österreich. Weiterhin werden Daten im Rahmen von Wartungs- und Entwicklungsarbeiten an unserem ERP-System und unserem Business-Warehouse durch ein externes Beratungsunternehmen an Empfänger in Drittstaaten übermittelt (hier: Türkei). Eine weitere Datenübermittlung an Empfänger in Drittstaaten (hier: Schweiz) existiert für die Verwaltung von Adressdaten von Interessenten. Zudem werden Daten an Empfänger in Drittstaaten übermittelt (hier: Irland) zur Auswertung des Nutzerverhaltens der Webseiten der Villiger Söhne GmbH.

Darüber hinaus erfolgt derzeit keine weitere Übermittlung von Daten an Drittstaaten.

Zurück