News
Menu

INTERVIEW: Heinrich Villiger - Weltwoche

 

 

 

 

Weltwoche:  „Das Erbe des grünen Heinrich“
Von Florian Schwab und Lukas Lienhard

Heinrich Villiger als Verwaltungsratspräsidenten der VILLIGER SÖHNE führt nun das Familienunternehmen in dritter Generation, sowohl in der Schweiz (Pfeffikon) wie auch in Deutschland (Waldshut-Tiengen). Viele Ereignisse prägten das Familienerbe in den vergangenen Jahren, von schweren Schicksalsschlägen, der Erbauung eines deutschen Produktionsstandortes bis zur kubanischen Kooperation. Doch obwohl die WHO und andere politische Organisationen die Tabakproduktion immer wieder in ihre Schranken zurückweisen, wehrt sich Henrich Villiger gegen weitere Gesetze gegen die Tabakbranche.

Auch von den neusten Anti-Tabak-Gesetzen lässt sich die Zigarrenfabrik nicht unterkriegen und wird in den nächsten Jahren mit einem neuen CEO und der Enkelgeneration bestehen bleiben.

Zurück