BORN TO BE SWEET

 

In ein helles Deckblatt gewickelt überzeugen diese Filterzigarillos mit ihrem eleganten Auftreten.  Allerding ist es mit dem schicken Aussehen des Deckblatts noch nicht vorbei. In der feuerroten Blechschachtel werden die CONSTELLATION Sweets von äusseren Einwirkungen perfekt geschützt. Somit können sie problemlos überall hin mitgenommen werden, findet auch Frau Huber.

Doch von einem kräftigen Zigarillo , wie die Verpackung vielleicht vermuten lässt, sprechen wir hier keineswegs. Die CONSTELLATION Sweets ist laut Frau Huber zum Rauchen ein sehr süsses und angenehmes Filterzigarillo. „Der Duft der Zigarillos erinnert an Zucker oder Honig.“ Im Geschmack ist vor allem der Name Programm: süss, süsser, CONSTELLATION Sweets. Gerade durch das gezuckerte Mundstück wird der Pfeifentabakmischung ihr spezielles Aroma verliehen.

Aber nicht nur Geniesser lieben dieses Zigarillo zum Entspannen, sondern auch für den Raucher, der zwischendurch mal etwas Abwechslung möchte, ist es ein idealer Begleiter. „Zigarren sind für besondere Anlässe, wenn man viel Zeit hat, aber die CONSTELLATION Sweets kann man auch unterm Tag zwischendurch rauchen“, erzählt Frau Huber. Durch den leicht süssen Geschmack und die kurze Rauchdauer von ca. 10 Minuten passt sie gut in jede kleine Pause im Alltag.

Aus Erfahrung empfiehlt Frau Huber die CONSTELLATION Sweets vor allem den weiblichen Rauchern. Doch das heisst nicht, dass nicht auch Männer sich an diesem süssen Stängel versuchen können. Mit diesem Zigarillo schafft es VILLIGER wieder einmal den Geschmack jedes Geniessers zu treffen.  

Entdecken Sie das Filterzigarillo mit der verführend aromatischen Tabakmischung und lassen auch Sie sich von den CONSTELLATION Sweets Ihren Tag ein klein wenig versüssen.

Zurück