DAS VILLIGER GOLDSTÜCK

 

Als unser schweizerisch-deutsches Familienunternehmen VILLIGER 120 Jahre alt wurde, brachten wir zur Feier des Jubiläums die neue Marke „VILLIGER 1888“ auf den Markt.

Unter ihnen die VILLIGER 1888 Short Robusto, eine 10 cm lange, zu 100 Prozent handgerollte Zigarre. Begleitend zum Markenauftritt ziert die „VILLIGER 1888“ ein Zigarrenring, dessen goldenen Streifen die hohen Qualitätsansprüche unterstreichen.

Für das Jubiläum ließ sich Herr Villiger eine ganz besondere Zigarrenkomposition einfallen. Höchst persönlich wählte er die Tabake aus der Dominikanischen Republik, Nicaragua, Ecuador und Mexiko aus. Heraus kam dabei eine Zigarre mit präsenten Aromen vom ersten Zug an.

Auf die Frage nach der Besonderheit der VILLIGER 1888 Short Robusto nennt Herr Thoma das Format. Er erklärt weiter: “Es ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Die VILLIGER 1888 Short Robusto ist zwar nur mittelkräftig, aber auch nicht so leicht, dass die Aromen verloren gehen.“ In der kurzen Länge begeistert die Klein-Zigarre mit einem sehr intensiven Aroma nach verschiedenen Gewürzen bei einer Rauchstärke von drei. Dennoch bleibt sie sehr cremig im Rauchabgang und hinterlässt einen weichen Geschmack.

In 25 bis 30 Minuten bekommen Sie schnell präsente Aromen, die auch lange nach dem Raucherlebnis anhalten. Herr Thoma empfiehlt seine VILLIGER 1888 Short Robusto allen Rauchern mit kleinen Vorkenntnissen. Vor allem seitens ihres würzigen Aromas, wäre sie für Neueinsteiger nur bedingt geeignet.

Für alle Zigarrenaficionados ist sie der perfekte kleine Rauchgenuss, wenn die Zeit mal knapp wird und man nicht auf einen den hochwertigen Genuss nicht verzichten möchte. Daher sollte die VILLIGER 1888 Short Robusto in keinem Humidor fehlen.  

 

Zurück